AV Germania Hornberg e.V.

Vereinshomepage

Bezirksmeisterschaften Ringen-Jugend- in

Schramberg/Sulgen am 14.01.2017

10 Nachwuchsringer des AV Germania Hornberg waren am

vergangenen Samstag bei den Bezirksmeisterschaften der ARGE

(Bezirk 1 Südbaden und Bezirk 4 Württemberg) der B-, C-, D-, und E- Jugend am Start. Insgesamt waren es 219 Teilnehmer bei der

Jugend.

In der B-Jugend rang bis 42 kg Emanuel Nirka. Für ihn war das

Turnier leider schon nach 2 Niederlagen frühzeitig beendet.

In der C-Jugend hatte Hornberg 3 Teilnehmer. Daniel Nirka rang in der Gewichtsklasse bis 25 kg. Dort hatte er nur eine Gegnerin, die er zweimal innerhalb weniger Sekunden auf die Schulter legte.

Linus Mayer hatte es da schon schwerer. Nach 4 harten Kämpfen ging er zweimal als Sieger und zweimal als Verlierer von der Matte, somit Platz 4 unter 9 Teilnehmern.

Der dritte Starter war Max Heinzmann. Er verlor gleich zu Beginn

die ersten beiden Kämpfe und schied somit aus dem Turnier aus.

Bei der D-Jugend hatte der AV Hornberg mit sechs Teilnehmern die meisten Ringer. Bis 28 kg waren es John Lehmann und Marcel Heinzmann. John verlor nur den ersten Kampf, die restlichen 3

Gegner besiegte er souverän, sodass für Ihn ein guter 3. Platz

herauskam. Für Marcel verlief es nicht so glücklich, er verlor die ersten beiden Kämpfe und schied somit aus.

In der Klasse bis 30 kg kämpfte Lewin Heinzmann. Er besiegte den ersten Gegner gleich auf die Schulter. Danach verlief das Turnier nicht mehr so gut für ihn, sodass er am Ende nach 3 Niederlagen sechster von 9 Teilnehmern wurde.

Bis 32 kg erging es Arthur Kolmogorow ähnlich wie Lewin. Er konnte

auch den ersten Gegner bezwingen und verlor danach gegen 3 weitere Ringer. Somit auch Platz 6 von 11 Teilnehmern.

Zum Schluss kämpften noch Felix Dold und Tim Jaegle in der

Gewichtsklasse bis 35 kg um Medaillen. Felix verlor nur ein Kampf,

die restlichen drei Kämpfe hat er gewonnen, dass für ihn den 3. Platz

bedeutete. Tim hatte zunächst zweimal gewonnen und danach


zweimal unglücklich verloren, dies hatte zur Folge, dass er am Ende vierter von 8 Teilnehmern wurde.

Insgesamt gesehen konnte mal von den gezeigten Leistungen zufrieden sein, obwohl bei dem einem oder anderen mehr drin gewesen wäre.

Terminkalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Besucherzähler

Heute 12

Gestern 17

Woche 106

Monat 206

Insgesamt 47029